• Do. Feb 22nd, 2024

    Verständnis Ihrer Verpflichtungen als Immobilienmakler in Florida

    Von

    Jan 30, 2024
    Understanding Your Obligations as a Florida Real Estate Licensee

    Immobilienmakler in Florida sind nicht nur dafür verantwortlich, Kapitel 475 einzuhalten, sondern haben auch zusätzliche Verpflichtungen gemäß Kapitel 455 des Florida Statutes. Diese Anforderungen, die von vielen Immobilienmaklern oft missverstanden werden, sind entscheidend für die Aufrechterhaltung eines professionellen Verhaltens und der Rechenschaftspflicht.

    Eine wichtige Bestimmung gemäß Kapitel 455 ist die Verpflichtung für Lizenznehmer, jegliche strafbare Handlungen innerhalb von 30 Tagen nach einer Verurteilung, Schuldigsprechung oder der Eingabe einer Nolo-Contendere- oder Schuldbekenntnis in einer Strafsache in irgendeiner Gerichtsbarkeit selbst zu melden. Diese Anforderung gemäß Kapitel 455.227(1)(t) gilt unabhängig von der Urteilsfindung.

    Während der Teilnahme an FREC-Sitzungen wird deutlich, dass vielen Lizenznehmern ihre Meldepflichten nicht bewusst sind. Die Unkenntnis der Regel ist keine gültige Verteidigung, wenn man vor die Florida Real Estate Commission zitiert wird. Die Aussage „Ich wusste es nicht“ wird Ihrem Fall nicht helfen.

    Die Nichterfüllung von Kapitel 455 kann zu Geldstrafen und zusätzlichen Weiterbildungsanforderungen führen. Es ist für Lizenznehmer entscheidend zu verstehen, dass diese Bestimmungen für alle Arten von Lizenznehmern in Florida gelten, nicht nur für Immobilienfachleute.

    Zu den verschiedenen Verstößen gegen Kapitel 455 gehören die Ausübung von Tätigkeiten über den gesetzlich zulässigen Rahmen hinaus, die Übernahme beruflicher Verantwortung, von der der Lizenznehmer weiß, dass er nicht kompetent ist, sowie das Einreichen falscher Berichte. Diese Verstöße untergraben die Integrität der Immobilienbranche und können schwerwiegende Folgen für Lizenznehmer haben.

    Um die Einhaltung zu gewährleisten, hat das Department of Business and Professional Regulation (DBPR) ein Online-Formular für Lizenznehmer eingerichtet, um die Selbstberichtspflicht zu erfüllen. Durch die prompte Meldung jeglicher strafbarer Handlungen können Immobilienfachleute ihre Verpflichtung zu ethischem Verhalten und Rechenschaftspflicht unter Beweis stellen.

    Zusammenfassend ist es entscheidend, Ihre Verpflichtungen als Immobilienmakler in Florida zu verstehen. Die Einhaltung von Kapitel 455 zusammen mit Kapitel 475 schützt nicht nur Ihren professionellen Ruf, sondern erhält auch die Integrität der gesamten Immobilienbranche. Bleiben Sie informiert, bleiben Sie konform und tragen Sie zu einem florierenden und vertrauenswürdigen Immobilienmarkt in Florida bei.

    Hinweis: Die in diesem Artikel bereitgestellten Informationen sind zum Veröffentlichungsdatum korrekt.

    FAQ-Bereich: