• So. Feb 25th, 2024

    Suvita Real Estates plant, 105 Crore? durch Non-Convertible Debentures zu erhöhen

    Von

    Feb 9, 2024
    Suvita Real Estates to Raise ?105 Crore Through Non-Convertible Debentures

    Suvita Real Estates, eine Tochtergesellschaft des renommierten Shapoorji Pallonji-Konzerns, hat Pläne angekündigt, 105 Crore? durch eine Non-Convertible Debenture (NCD) mit einer Laufzeit von 15 Monaten aufzubringen. Das Hauptziel dieser Maßnahme ist die Rückzahlung der bestehenden Schulden des Unternehmens. Was diese NCDs jedoch auszeichnet, ist die beeindruckende Rendite, die fast zweieinhalbmal höher ist als risikofreie Zinssätze. Daher werden diese Anleihen als Hochzins- oder Ramschanleihen eingestuft.

    Im Gegensatz zu herkömmlichen Anleihen zeichnen sich die von Suvita Real Estates eingeführten NCDs durch gestaffelte Preise aus. Investoren können für die ersten 12 Monate einen Zinssatz von 17,25 % erwarten, der dann zwischen dem 13. und 15. Monat auf großzügige 20,25 % steigt. Um ein zusätzliches Maß an Sicherheit zu bieten, behält sich Suvita Real Estates auch das Recht vor, diese Anleihen nach Ablauf der ersten 12 Monate zurückzuzahlen.

    Im Falle eines Zahlungsausfalls können die Anleger sich beruhigt fühlen, da ihnen eine bemerkenswerte Rendite von 24 % zusteht. Es ist erwähnenswert, dass das Unternehmen im letzten September einen Rückschlag erlitten hat, als es Zahlungen an den Blackrock Asia Pacific Credit Opportunities Fund nicht geleistet hat. Daher werden die Erlöse aus dem NCD-Emission zur Begleichung dieser ausstehenden Schulden verwendet.

    Um die Zugänglichkeit zu maximieren, werden die gesicherten börsennotierten Anleihen am 9. Februar zur Zeichnung geöffnet und am selben Tag die Zeichnungsfrist endet. Die Shapoorji Pallonji Group hat sich entschieden, zu diesem Thema keine Stellung zu beziehen.

    Die Entscheidung von Suvita Real Estates, den NCD-Markt zu nutzen, eröffnet Möglichkeiten für Investoren, die bemerkenswerte Renditen suchen, unterstützt von einem renommierten Immobilienunternehmen. Mit einer überzeugenden Kombination aus attraktiven Zinssätzen und dem Potenzial für eine hochverzinsliche Investition bieten diese NCDs eine spannende Perspektive für risikotolerante Anleger auf dem Finanzmarkt.

    FAQ Abschnitt:

    1. Was plant Suvita Real Estates zu tun?
    Suvita Real Estates, eine Tochtergesellschaft der Shapoorji Pallonji Group, plant, 105 Crore? durch eine Non-Convertible Debenture (NCD) mit einer Laufzeit von 15 Monaten aufzubringen.

    2. Was ist das Hauptziel dieser Maßnahme?
    Das Hauptziel der NCD-Emission ist die Rückzahlung der bestehenden Schulden des Unternehmens.

    3. Was zeichnet diese NCDs aus?
    Diese NCDs bieten eine beeindruckende Rendite, die fast zweieinhalbmal höher ist als risikofreie Zinssätze, was sie als Hochzins- oder Ramschanleihen klassifiziert.

    4. Wie verändert sich der Zinssatz für diese NCDs im Laufe der Zeit?
    Investoren können für die ersten 12 Monate einen Zinssatz von 17,25 % erwarten, der dann zwischen dem 13. und 15. Monat auf 20,25 % steigt.

    5. Was passiert im Falle eines Zahlungsausfalls?
    Im Falle eines Zahlungsausfalls haben die Anleger Anspruch auf eine bemerkenswerte Rendite von 24 %.

    6. Was ist der Zweck der NCD-Emission?
    Die Erlöse aus der NCD-Emission werden verwendet, um die ausstehenden Schulden des Unternehmens zu begleichen.

    7. Wann werden die Anleihen zur Zeichnung verfügbar sein?
    Die gesicherten börsennotierten Anleihen können ab dem 9. Februar gezeichnet werden, wobei die Zeichnungsfrist am selben Tag endet.

    Definitionen:

    1. Non-Convertible Debentures (NCDs): Dabei handelt es sich um von Unternehmen ausgegebene Schuldverschreibungen zur Kapitalbeschaffung. Im Gegensatz zu wandelbaren Schuldverschreibungen können NCDs nicht in Eigenkapital umgewandelt werden.

    2. Hochzins- oder Ramschanleihen: Dabei handelt es sich um Anleihen, die im Vergleich zu risikoarmen Anlagen höhere Zinssätze bieten, aber auch mit einem höheren Risiko verbunden sind.

    3. Zahlungsausfall: Wenn ein Schuldner die erforderliche Zahlung von Kapital oder Zinsen für eine Schuldverpflichtung nicht leistet.

    Vorgeschlagene verwandte Links:

    1. Offizielle Website von Suvita Real Estates
    2. Offizielle Website der Shapoorji Pallonji Group
    3. Investopedia: Definition und Erklärung von Non-Convertible Debentures (NCDs)