• Fr. Feb 23rd, 2024

    Solide Leistung von Prospect Capital Corporation im Q2 2024

    Von

    Feb 10, 2024
    The Solid Performance of Prospect Capital Corporation in Q2 2024

    Prospect Capital Corporation hat kürzlich seinen Geschäftsbericht für das Q2 2024 veröffentlicht und damit seine solide Leistung in der aktuellen wirtschaftlichen Lage unter Beweis gestellt. Mit einem Vermögen von 8,9 Milliarden Dollar und ungenutzten Krediten liefert das Unternehmen weiterhin beeindruckende Ergebnisse.

    Ein Highlight des Berichts war das Nettoanlageergebnis (NII) von 96,9 Millionen Dollar oder 0,24 Dollar pro Stammaktie im Dezemberquartal. Darüber hinaus betrug der Nettoinventarwert (NAV) des Unternehmens 3,68 Milliarden Dollar oder 8,92 Dollar pro Stammaktie.

    Seit seiner Gründung im Jahr 2004 hat Prospect Capital Corporation 20,6 Milliarden Dollar in 420 Investitionen getätigt, wobei der Fokus auf vielfältigen Anlagestrategien liegt. Dazu gehören Kreditvergabe im Zusammenhang mit Sponsoren, direkte Kreditvergabe an Nicht-Sponsoren, Unternehmens- und Finanzübernahmen, strukturierte Kredite und Immobilienrenditeinvestitionen.

    Der disziplinierte Ansatz des Unternehmens bei der Auswahl von Anlagechancen hat es ihnen ermöglicht, ihren Anteil an Investitionen jedes Jahr in niedrigen einstelligen Prozentzahlen zu halten. Ihr Portfolio zum beizulegenden Zeitwert besteht hauptsächlich aus erstrangigen Schulden (58,7%), gefolgt von zweitrangigen Schulden (15,5%), nachrangigen strukturierten Anleihen (7,9%) sowie unbesicherten Schulden und Eigenkapitalinvestitionen (17,8%).

    Um sich gegen Abwärtsrisiken abzusichern, priorisiert Prospect Capital Corporation in ihren Originierungen vorrangige und besicherte Schulden. Diese Strategie hat ihnen geholfen, attraktive risikobereinigte Renditen zu erzielen, wobei durchgeführte zinsbringende Investitionen bis Dezember 2023 eine annualisierte Rendite von 12,3% generierten.

    Darüber hinaus blieben die Ausfälle des Unternehmens im Verhältnis zum Gesamtvermögen im Dezember mit etwa 0,2% stabil. Das Unternehmen verfolgt auch einen diversifizierten Anlageansatz in verschiedenen Branchen und konzentriert sich nicht stark auf einen bestimmten Sektor.

    Ausblickend bleibt Prospect Capital Corporation gut positioniert, um von attraktiven Investitionsmöglichkeiten in einer potenziellen Abschwungssituation zu profitieren. Das Unternehmen hat signifikante Liquidität und Flexibilität in der Bilanz beibehalten, um von sekundären und primären Möglichkeiten zu profitieren, sobald sie sich ergeben.

    Mit seiner soliden finanziellen Leistung und strategischen Anlagestrategie bleibt Prospect Capital Corporation ein zuverlässiger Akteur auf dem Markt und schafft Mehrwert für seine Aktionäre.

    FAQs:

    F: Wie hoch waren das Nettoanlageergebnis und der Nettoinventarwert von Prospect Capital Corporation im Dezemberquartal?
    A: Prospect Capital Corporation meldete ein Nettoanlageergebnis von 96,9 Millionen Dollar oder 0,24 Dollar pro Stammaktie im Dezemberquartal. Der Nettoinventarwert des Unternehmens betrug 3,68 Milliarden Dollar oder 8,92 Dollar pro Stammaktie.

    F: Wie viel hat Prospect Capital Corporation seit seiner Gründung investiert und welche Anlagestrategien verfolgt es?
    A: Prospect Capital Corporation hat seit seiner Gründung im Jahr 2004 20,6 Milliarden Dollar in 420 Investitionen investiert. Das Unternehmen konzentriert sich auf eine Vielzahl von Anlagestrategien, einschließlich Kreditvergabe im Zusammenhang mit Sponsoren, direkter Kreditvergabe an Nicht-Sponsoren, Unternehmens- und Finanzübernahmen, strukturierte Kredite und Immobilienrenditeinvestitionen.

    F: Wie setzt sich das Portfolio von Prospect Capital Corporation zum beizulegenden Zeitwert zusammen?
    A: Das Portfolio von Prospect Capital Corporation zum beizulegenden Zeitwert besteht hauptsächlich aus erstrangigen Schulden (58,7%), gefolgt von zweitrangigen Schulden (15,5%), nachrangigen strukturierten Anleihen (7,9%) sowie unbesicherten Schulden und Eigenkapitalinvestitionen (17,8%).

    F: Wie geht Prospect Capital Corporation mit dem Management von Anlagerisiken um?
    A: Prospect Capital Corporation priorisiert vorrangige und besicherte Schulden in ihren Originierungen, um sich gegen Abwärtsrisiken abzusichern. Diese Strategie hat ihnen geholfen, attraktive, risikobereinigte Renditen zu erzielen.

    F: Wie hat sich Prospect Capital Corporation in Bezug auf Ausfälle und Diversifikation geschlagen?
    A: Prospect Capital Corporation hat im Dezember stabile Ausfälle im Verhältnis zum Gesamtvermögen von etwa 0,2% aufrechterhalten. Darüber hinaus verfolgen sie einen diversifizierten Anlageansatz in verschiedenen Branchen und konzentrieren sich nicht stark auf einen bestimmten Sektor.

    Links:
    – Offizielle Website von Prospect Capital Corporation