• Fr. Feb 23rd, 2024

    Israelische Landesbehörde bietet Online-Ausschreibung für Bauprojekte in Kiryat Ata an

    Von

    Feb 4, 2024
    Israel Lands Authority Offers Online Tender for Construction Projects in Kiryat Ata

    Die Israelische Landesbehörde hat eine Online-Ausschreibung gestartet und lädt Gebote für die Verpachtung von Baurechten für 200 Wohn- und Gewerbeeinheiten in Kiryat Ata ein. Diese lukrative Gelegenheit ist Teil des Hauptstadtachse-Plans und befindet sich in der nördlichen Region um Kiryat Ata. Auf einer Fläche von etwa 678 Dunams wird das zur Entwicklung verfügbare Grundstück in dieser Ausschreibung als Grundstück 201 bezeichnet.

    Der Schwerpunkt dieser Marketinginitiative liegt auf dem Bau von 200 geschützten Wohnungen. Diese Wohngrundstücke mit einer gewerblichen Frontlinie von rund 6,7 Dunams werden durch integrierte Bereiche ergänzt, die für gewerbliche und industrielle Zwecke konzipiert sind. Auf einer Fläche von etwa 262 Dunams werden diese Zonen als lebendiger Hub für unternehmerische Aktivitäten dienen.

    Der Plan für diese zukünftige Nachbarschaft sieht auch Vorkehrungen für die notwendige Infrastruktur vor. Ein gut ausgebautes Straßennetz mit einer Fläche von etwa 226 Dunams gewährleistet eine einfache Erreichbarkeit und Konnektivität. Darüber hinaus werden etwa 87 Dunams für Grünflächen zur Verfügung gestellt, um den Bewohnern und Besuchern Freiflächen zum Genießen zu bieten.

    Interessierte Parteien müssen vor der Einreichung ihrer Vorschläge die in der Ausschreibungsbroschüre angegebenen Entwicklungskosten und Gebühren berücksichtigen. Der Einreichungsschluss ist der 4. März 2024 um 12:00 Uhr mittags, was eine bemerkenswerte Gelegenheit für Entwickler darstellt, Fuß in den lebendigen Immobilienmarkt von Kiryat Ata zu fassen.

    Die Israelische Landesbehörde fördert aktiv Bauprojekte im ganzen Land. Neben dieser Ausschreibung haben sie kürzlich die Verfügbarkeit von Grundstücken für den Bau von 524 Wohnungen in Ofakim angekündigt. Diese Komplexe in Ofakim bieten eine einzigartige Gelegenheit für besondere Wohnungen, gewerbliche Einrichtungen und öffentliche Gebäude.

    Der Ramat Negev Regional Council fördert ebenfalls aktiv ihr integriertes Komplex, das attraktive Aussichten für leichte Industrie, Fertigung und Wohnen bietet. Dieser umfassende Entwicklungsplan zielt darauf ab, eine blühende Gemeinschaft mit 7.400 Wohneinheiten, einschließlich 524 geschützten Wohnungen, zu schaffen. Darüber hinaus wird das Gebiet eine Beschäftigungszone, ein Viertel mit Parkanlagen, gewerbliche Zonen und wichtige öffentliche Gebäude umfassen.

    Während Israel weiterhin ein rapiden Wachstum der städtischen Bevölkerung erlebt, dienen diese Ausschreibungsmöglichkeiten als Katalysatoren für die wirtschaftliche Entwicklung und bieten Lösungen, um den steigenden Wohnungsbedarf der Bevölkerung zu decken.

    Häufig gestellte Fragen (FAQ) – Online-Ausschreibung für den Bau in Kiryat Ata

    1. Was ist das Ziel der von der Israelischen Landesbehörde gestarteten Online-Ausschreibung?
    Die Online-Ausschreibung zielt darauf ab, Gebote für die Verpachtung von Baurechten für 200 Wohn- und Gewerbeeinheiten in Kiryat Ata einzuholen.

    2. Wo liegt Kiryat Ata?
    Kiryat Ata liegt in der nördlichen Region Israels.

    3. Welche Fläche steht in dieser Ausschreibung zur Entwicklung zur Verfügung?
    Das Grundstück, das in dieser Ausschreibung zur Entwicklung zur Verfügung steht, wird als Grundstück 201 bezeichnet und erstreckt sich über ca. 678 Dunams.

    4. Worin liegt der Hauptfokus der Marketinginitiative für diese Ausschreibung?
    Der Hauptfokus der Marketinginitiative liegt auf dem Bau von 200 geschützten Wohnungen sowie integrierten Bereichen für gewerbliche und industrielle Zwecke.

    5. Wie viel Fläche ist für gewerbliche Frontlinien vorgesehen?
    Die Wohngrundstücke haben eine gewerbliche Frontlinie von ungefähr 6,7 Dunams.

    6. Welche Vorkehrungen sind im Plan für die notwendige Infrastruktur enthalten?
    Der Plan umfasst ein gut ausgebautes Straßennetz, das eine Fläche von etwa 226 Dunams abdeckt und eine einfache Erreichbarkeit und Konnektivität gewährleistet. Zusätzlich werden etwa 87 Dunams für Freiflächen und Grünflächen zur Verfügung gestellt.

    7. Welche Entwicklungskosten und Gebühren sollten interessierte Parteien berücksichtigen?
    Interessierte Parteien sollten vor der Einreichung ihrer Vorschläge das Ausschreibungsbuch hinsichtlich spezifischer Entwicklungskosten und Gebühren konsultieren.

    8. Was ist der Einreichungsschluss für Vorschläge?
    Der Einreichungsschluss ist der 4. März 2024 um 12:00 Uhr mittags.

    9. Welche anderen Bauprojekte wurden von der Israelischen Landesbehörde angekündigt?
    Die Israelische Landesbehörde hat die Verfügbarkeit von Grundstücken für den Bau von 524 Wohnungen in Ofakim und die Entwicklung eines umfassenden integrierten Komplexes im Ramat Negev Regional Council angekündigt.

    10. Was sind die Ziele des umfassenden Entwicklungsplans im Ramat Negev Regional Council?
    Der umfassende Entwicklungsplan zielt darauf ab, eine blühende Gemeinschaft mit 7.400 Wohneinheiten, einschließlich 524 geschützten Wohnungen, zu schaffen. Es umfasst auch eine Beschäftigungszone, ein Viertel mit Parkanlagen, gewerbliche Zonen und wichtige öffentliche Gebäude.

    Schlüsselbegriffe und Definitionen:
    – Kiryat Ata: Eine Stadt in Nordisrael.
    – Dunams: Eine Maßeinheit für Flächen, die ungefähr 1.000 Quadratmeter entspricht.

    Vorgeschlagene verwandte Links:
    – Offizielle Website der Israelischen Regierung