• Do. Feb 22nd, 2024

    Hongkonger Gericht ordnet Liquidation von Evergrande, chinesischem Immobilienentwickler, an

    Von

    Jan 29, 2024
    Hong Kong Court Orders Liquidation of Evergrande, Chinese Property Developer

    Ein kürzlich ergangenes Urteil des Höchstgerichts von Hongkong hat die Liquidation von Evergrande, einem der größten chinesischen Immobilienentwickler, angeordnet. Diese Entscheidung hat Bedenken hinsichtlich des immensen Schuldenbergs von 300 Milliarden US-Dollar des Unternehmens und dessen Auswirkungen auf die bereits strauchelnde chinesische Wirtschaft aufgeworfen.

    Evergrande, das im Jahr 2021 seine Schulden nicht begleichen konnte, war ein bedeutender Akteur auf dem chinesischen Immobilienmarkt. Die Insolvenzanmeldung des Unternehmens in New York im vergangenen Jahr erschütterte die Branche und löste Befürchtungen einer Immobilienblase in der aufstrebenden chinesischen Wirtschaft aus.

    Die Anordnung zur Liquidation erfolgt nach monatelangen erfolglosen Verhandlungen zwischen Evergrande und seinen ausländischen Gläubigern zur Umstrukturierung der massiven Schulden des Unternehmens. Trotz 19 Monaten Beratungen konnten die Gläubiger keine Einigung erzielen, was zur Entscheidung des Gerichts führte.

    Der Zusammenbruch von Evergrande, dem weltweit am meisten verschuldeten Immobilienunternehmen, wird weitreichende Konsequenzen für den chinesischen Immobiliensektor haben. Diese Branche macht zwei Drittel des Haushaltsvermögens des Landes und einen erheblichen Teil seines Bruttoinlandsprodukts (BIP) aus. Die Liquidation wird zweifellos einen erheblichen Schlag für das Vertrauen der Investoren darstellen und die seit Anfang 2021 andauernde 6 Billionen Dollar schwere Abschwächung durch die Immobilienblase weiter verschärfen.

    Das Gericht hat Alvarez and Marsal zum Liquidator und vorläufigen Manager von Evergrande ernannt. Ihre Aufgabe besteht darin, die Kontrolle über die Vermögenswerte des Unternehmens zu übernehmen, zu denen wertvolle Immobilien wie der Büroturm der Gruppe im kommerziellen Bezirk Wan Chi in Hongkong gehören.

    Während die Liquidationsanordnung es dem Liquidator erlaubt, die Vermögenswerte von Evergrande in Hongkong zu verkaufen, um Gelder aufzubringen, bleibt das Schicksal der Vermögenswerte des Unternehmens in China ungewiss. Evergrandes CEO, Xiao En, hat jedoch erklärt, dass die Gerichtsentscheidung keine Auswirkungen auf die „unabhängigen rechtlichen Einheiten“ des Unternehmens haben wird, wie zum Beispiel sein Hauptentwicklungsgeschäft Hengda Real Estate Group in China.

    Dieses jüngste Urteil verdeutlicht die Herausforderungen, mit denen sowohl Evergrande als auch der chinesische Immobiliensektor angesichts steigender Schulden und wirtschaftlicher Unsicherheiten konfrontiert sind. Die Auswirkungen der Liquidation von Evergrande werden zweifellos in der Branche spürbar sein und erhebliche Auswirkungen auf die globale Wirtschaft haben.

    Evergrande Liquidation FAQ:

    1. Was besagt das kürzlich ergangene Urteil des Höchstgerichts von Hongkong?
    Das Höchstgericht von Hongkong hat aufgrund des immensen Schuldenbergs von 300 Milliarden US-Dollar die Liquidation von Evergrande, einem der größten chinesischen Immobilienentwickler, angeordnet.

    2. Welche Bedenken wirft das Urteil auf?
    Das Urteil wirft Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen von Evergrandes Schulden auf die strauchelnde chinesische Wirtschaft sowie der Möglichkeit einer Immobilienblase auf dem chinesischen Immobilienmarkt auf.

    3. Welche Bedeutung hat Evergrande für den chinesischen Immobilienmarkt?
    Evergrande war ein bedeutender Akteur auf dem chinesischen Immobilienmarkt, und seine Insolvenzanmeldung in New York im vergangenen Jahr hatte eine starke Auswirkung auf die Branche.

    4. Was führte zur Anordnung der Liquidation?
    Trotz monatelanger erfolgloser Verhandlungen zur Umstrukturierung von Evergrandes Schulden mit ausländischen Gläubigern konnte keine Einigung erzielt werden, was zur Entscheidung des Gerichts zur Liquidation führte.

    5. Welche möglichen Konsequenzen hat der Zusammenbruch von Evergrande?
    Der Zusammenbruch von Evergrande, dem weltweit am meisten verschuldeten Immobilienunternehmen, wird weitreichende Konsequenzen für den chinesischen Immobiliensektor, das Vertrauen der Investoren und die gesamte chinesische Wirtschaft haben.

    6. Wer wurde zum Liquidator und vorläufigen Manager von Evergrande ernannt?
    Das Gericht hat Alvarez and Marsal zum Liquidator und vorläufigen Manager von Evergrande ernannt.

    7. Welche Aufgaben hat der Liquidator?
    Der Liquidator wird die Vermögenswerte von Evergrande übernehmen, darunter wertvolle Immobilien wie der Büroturm der Gruppe im kommerziellen Bezirk Wan Chi in Hongkong, und diese verkaufen, um Gelder aufzubringen.

    8. Was geschieht mit Evergrandes Vermögenswerten in China?
    Der Artikel gibt keine Informationen über das Schicksal von Evergrandes Vermögenswerten in China an, und es bleibt ungewiss.

    9. Was hat Evergrandes CEO über die Gerichtsentscheidung erklärt?
    Evergrandes CEO, Xiao En, hat erklärt, dass die Gerichtsentscheidung keine Auswirkungen auf die „unabhängigen rechtlichen Einheiten“ des Unternehmens haben wird, wie zum Beispiel sein Hauptentwicklungsgeschäft Hengda Real Estate Group in China.

    10. Welche Auswirkungen hat die Liquidation von Evergrande?
    Die Liquidation von Evergrande wird erhebliche Auswirkungen auf den chinesischen Immobiliensektor und die globale Wirtschaft haben, da sie zu der bereits seit Anfang 2021 bestehenden 6 Billionen Dollar schweren Abschwächung durch die Immobilienblase beiträgt.

    Definitionen:
    – Liquidation: Der Prozess der Abwicklung der Angelegenheiten eines Unternehmens und der Verteilung seiner Vermögenswerte zur Begleichung von Schulden.
    – Schuldenberg: Die Ansammlung von Schulden oder die Gesamtschuldenlast.
    – Zahlungsverzug bei Schulden: Die Nichterfüllung der vereinbarten Zahlungen oder Verpflichtungen gegenüber ausstehenden Schulden.
    – Bruttoinlandsprodukt (BIP): Der Gesamtwert der Waren und Dienstleistungen, die von einem Land in einem bestimmten Zeitraum produziert werden, einschließlich seiner Exporte und Importe.

    Vorgeschlagener verwandter Link:
    Evergrande offizielle Website