• Di. Feb 27th, 2024

    Eildon Capital Group erwirbt expansives Industriegelände in Vorort Melbourne

    Von

    Feb 7, 2024
    Eildon Capital Group Acquires Expansive Industrial Site in Melbourne Suburb

    Die Eildon Capital Group hat kürzlich gemeinsam mit ihren Joint Venture-Partnern ein bedeutendes Industrieentwicklungsgrundstück in Officer, einem Vorort im äußersten Südosten von Melbourne, erworben. Die an der ASX gelistete Gruppe hat sich dazu entschlossen, für dieses erstklassige Grundstück, das sich über beeindruckende 83,3 Hektar erstreckt und sich in der 90 Handford Lane befindet, 62 Millionen US-Dollar zu investieren.

    Diese Akquisition passt zur Strategie von Eildon, Investitionsmöglichkeiten im Fondsmanagement zu sichern und über die eigene Bilanz als Co-Investor aufzutreten. Im Rahmen des Joint Ventures wird Eildon in den nächsten vier Jahren 15% des Kapitals für die Entwicklung bereitstellen und zudem die Rolle des Investmentmanagers übernehmen.

    Ein herausragendes Merkmal dieser Immobilie ist ihr Potenzial, zu einem Vorzeige-Businesspark mit erheblicher Arbeitsplatzfläche zu werden. Nach der Infrastrukturentwicklung werden schätzungsweise rund 35 Hektar des Geländes für diesen Zweck zur Verfügung stehen.

    Officer, etwa 48 Kilometer vom Zentrum entfernt, hat aufgrund seiner strategischen Lage in der wachsenden Südostregion von Melbourne die Aufmerksamkeit von Investoren und Entwicklern auf sich gezogen. Diese Gegend hat in den letzten Jahren ein beträchtliches Wachstum erlebt und zieht sowohl lokale als auch internationale Unternehmen an, die in diesem florierenden Markt Präsenz zeigen möchten.

    Die Abwicklung dieser Transaktion ist für Februar 2028 geplant, um ausreichend Zeit für die notwendigen Planungs- und Entwicklungsvorgänge zu bieten. Die starke Bilanz und die Barmittelreserven der Eildon Capital Group ermöglichen es ihnen, zukünftige Wachstumsinitiativen zu finanzieren und neue Strategien im australischen Immobilienmarkt zu erkunden.

    Diese bedeutende Akquisition durch die Eildon Capital Group zeigt ihr Engagement, ihr Portfolio und ihre Investitionstätigkeiten im industriellen Sektor auszuweiten. Sie spiegelt auch das Vertrauen in die langfristigen Aussichten Melbournes als führendes kommerzielles und industrielles Zentrum wider. Mit dem Entwicklungspotenzial dieses weitläufigen Geländes strebt das Joint Venture von Eildon die Schaffung eines modernen Businessparks an, der zum wirtschaftlichen Wachstum und zu Beschäftigungsmöglichkeiten in der Region beitragen wird.

    FAQ:

    1. Was ist die Eildon Capital Group?
    Die Eildon Capital Group ist eine an der ASX gelistete Gruppe, die sich darauf konzentriert, Investitionsmöglichkeiten im Fondsmanagement zu sichern und als Co-Investor über ihre Bilanz aufzutreten.

    2. Was hat die Eildon Capital Group kürzlich erworben?
    Die Eildon Capital Group hat kürzlich ein bedeutendes Industrieentwicklungsgrundstück in dem Vorort Officer im äußersten Südosten von Melbourne erworben.

    3. Wie viel hat die Eildon Capital Group für den Erwerb zugesagt?
    Die Eildon Capital Group hat sich verpflichtet, 62 Millionen US-Dollar für den Erwerb des Industrieentwicklungsgrundstücks zu investieren.

    4. Wo befindet sich das Grundstück?
    Das Grundstück befindet sich in der 90 Handford Lane in Officer, Melbourne.

    5. Wie groß ist das Grundstück?
    Das Grundstück erstreckt sich über beeindruckende 83,3 Hektar.

    6. Was ist die Strategie hinter dieser Akquisition?
    Die Akquisition passt zur Strategie von Eildon, Investitionsmöglichkeiten im Fondsmanagement zu sichern und als Co-Investor über ihre Bilanz aufzutreten.

    7. Welche Rolle spielt Eildon bei der Entwicklung?
    Im Rahmen des Joint Ventures wird Eildon in den nächsten vier Jahren 15% des Kapitals für die Entwicklung bereitstellen und auch als Investmentmanager fungieren.

    8. Welches Potenzial hat die Immobilie?
    Die Immobilie hat das Potenzial, zu einem Vorzeige-Businesspark mit erheblicher Arbeitsplatzfläche zu werden. Nach der Infrastrukturentwicklung werden ca. 35 Hektar des Geländes hierfür zur Verfügung stehen.

    9. Warum zieht Officer die Aufmerksamkeit von Investoren und Entwicklern auf sich?
    Die strategische Lage von Officer in der wachsenden Südostregion von Melbourne hat die Aufmerksamkeit von Investoren und Entwicklern auf sich gezogen. Diese Gegend hat in den letzten Jahren ein beträchtliches Wachstum erlebt und ist ein attraktiver Markt für lokale und internationale Unternehmen.

    10. Wann ist die Abwicklung dieser Transaktion geplant?
    Die Abwicklung dieser Transaktion ist für Februar 2028 geplant, um ausreichend Zeit für Planungs- und Entwicklungsvorgänge zu bieten.

    11. Was spiegelt diese Akquisition wider?
    Diese Akquisition spiegelt das Engagement der Eildon Capital Group wider, ihr Portfolio und ihre Investitionstätigkeiten im industriellen Sektor auszuweiten. Sie zeigt auch das Vertrauen in die langfristigen Aussichten Melbournes als kommerzielles und industrielles Zentrum.

    Definitionen:
    – Fondsmanagement: Das professionelle Management von Finanzanlagen, wie z.B. Investitionen oder Investmentfonds, im Auftrag von Anlegern.
    – Co-Investition: Die gemeinsame Investition mit anderen in ein bestimmtes Unternehmen oder eine bestimmte Gelegenheit.
    – Industrieller Sektor: Der Wirtschaftssektor, der Fertigung, Produktion und Verteilung von Gütern umfasst.

    Vorgeschlagene verwandte Links:
    – Website der Eildon Capital Group
    – ASX (Australian Securities Exchange)