• So. Feb 25th, 2024

    Cambridge Real Estate Partners erwirbt Taylors Haus in Waterloo für 86,95 Millionen US-Dollar

    Von

    Jan 31, 2024
    Taylors House in Waterloo Acquired by Cambridge Real Estate Partners for $86.95 Million

    Cambridge Real Estate Partners hat in Waterloo, Sydney, einen bedeutenden Kauf getätigt. Das Unternehmen hat Taylors Haus für 86,95 Millionen US-Dollar erworben. Das Gebäude, das sich in der 965 Bourke Street befindet, wurde vor 22 Jahren speziell für das Taylors College errichtet, das noch immer den Großteil der Räumlichkeiten nutzt. Das Anwesen gehörte zum Portfolio von Fortius Funds Management, das 2022 von Growthpoint übernommen wurde.

    Taylors Haus bietet eine vermietbare Fläche von 11.024 Quadratmetern nach 9B-Akkreditierung, die sich auf vier Etagen verteilt. Mit 96 Parkplätzen bietet das Gebäude ausreichend Parkmöglichkeiten für Mieter. Die Mieten lagen jedoch unter dem Marktniveau, was es zu einer attraktiven Investitionsmöglichkeit machte. Die Verlängerung des Mietvertrags des Colleges um 7,5 Jahre trägt zusätzlich zu den stabilen Einnahmen des Objekts bei.

    Die strategische Lage des 4.002 Quadratmeter großen Eckgrundstücks bietet Entwicklungspotenzial. Aufgrund der gemischten Nutzung MU1 könnte für die zukünftige Entwicklung ein Wohn- oder medizinisches Projekt in Betracht gezogen werden. Die baldige Eröffnung der Waterloo Metrostation in diesem Jahr steigert die Attraktivität des Objekts und erleichtert den Zugang für Mieter und Besucher.

    Die Akquisition wurde von JLL und Colliers ermöglicht, wobei James Barber, Luke Bailliau, Mitch Noonan, Adam Woodward, James Mitchell, Michael Crombie, Gillian Kaplan und Lucy Mallick als Vermittler tätig waren.

    Diese Übernahme erfolgt kurz nach dem kürzlichen Erwerb des Waterloo-Grundstücks durch eine Partnerschaft, die von Aware Super für ein Wohnprojekt unterstützt wird. Die Nachfrage nach Immobilien in Waterloo wächst weiterhin aufgrund der zentralen Lage und des Entwicklungspotenzials.

    Abonnieren Sie unseren Newsletter am Ende dieser Seite, um immer auf dem neuesten Stand der Immobiliennews und -akquisitionen in der Wasserloogegend zu bleiben.

    FAQ:

    1. Welche Immobilie hat Cambridge Real Estate Partners in Waterloo, Sydney erworben?
    Cambridge Real Estate Partners hat Taylors Haus in der 965 Bourke Street für 86,95 Millionen US-Dollar erworben.

    2. Für wen wurde das Gebäude ursprünglich errichtet?
    Das Gebäude wurde vor 22 Jahren speziell für das Taylors College errichtet, das noch immer den Großteil der Räumlichkeiten nutzt.

    3. Von wem wurde das Anwesen erworben?
    Das Anwesen gehörte zum Portfolio von Fortius Funds Management, das 2022 von Growthpoint übernommen wurde.

    4. Welche vermietbare Fläche bietet Taylors Haus?
    Taylors Haus bietet eine vermietbare Fläche von 11.024 Quadratmetern nach 9B-Akkreditierung, die sich auf vier Etagen verteilt.

    5. Wie viele Parkplätze stehen im Gebäude zur Verfügung?
    Das Gebäude bietet 96 Parkplätze und somit ausreichend Parkmöglichkeiten für Mieter.

    6. Warum wurde die Akquisition als attraktive Investitionsmöglichkeit betrachtet?
    Die Mieten in Taylors Haus lagen unter dem Marktniveau, was es zu einer attraktiven Investitionsmöglichkeit machte. Darüber hinaus trägt die Verlängerung des Mietvertrags des Colleges um 7,5 Jahre zu den stabilen Einnahmen des Objekts bei.

    7. Welches Entwicklungspotenzial bietet das Grundstück?
    Das 4.002 Quadratmeter große Eckgrundstück ist als MU1-Mischgebiet ausgewiesen und bietet Potenzial für zukünftige Entwicklungen wie Wohn- oder medizinische Projekte.

    8. Welche zukünftige Entwicklung in der Nähe des Objekts steigert dessen Attraktivität?
    Die Waterloo Metrostation, die noch in diesem Jahr eröffnet wird, erleichtert den Zugang für Mieter und Besucher und steigert somit die Attraktivität des Objekts.

    9. Wer hat die Akquisition ermöglicht?
    Die Akquisition wurde von JLL und Colliers ermöglicht, wobei mehrere Vermittler involviert waren, darunter James Barber, Luke Bailliau, Mitch Noonan, Adam Woodward, James Mitchell, Michael Crombie, Gillian Kaplan und Lucy Mallick.

    10. Was treibt die Nachfrage nach Immobilien in Waterloo an?
    Die Nachfrage nach Immobilien in Waterloo wächst aufgrund der zentralen Lage und des Entwicklungspotenzials.

    Definitionen:
    – Vermietbare Fläche: Die Gesamtfläche, die zur Vermietung in einem Gebäude oder Grundstück zur Verfügung steht.
    – MU1 Mischgebiet: Eine Zonenbezeichnung, die eine Mischung verschiedener Arten von Landnutzung wie Wohnen, Gewerbe und Einzelhandel ermöglicht.
    – Wohnprojekt zum Bau und zur Vermietung: Ein Entwicklungsprojekt, bei dem eine Immobilie speziell zum Zweck der Vermietung anstatt des Verkaufs gebaut wird.

    Verwandte Links:
    – Cambridge Real Estate Partners
    – Growthpoint
    – JLL
    – Colliers